Rezept: Klassischer Bienenstich

Was du benötigst:

Für den Hefeteig:

  • 250ml Milch  
  • 75g Butter
  • 500g Weizenmehl
  • 1 Packung Trockenbackhefe
  • 50g Zucker
  • 1 Packung Vanillin Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei

Für den Mandel Belag:

  • 100g Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Packung Vanillin Zucker
  • 100g Schlagsahne
  • 200g gehobelte Mandeln

Für die Pudding Füllung:

  • 2 Packungen Puddingpulver Vanille Geschmack
  • 100g Zucker
  • 750ml Milch
  • 100g Butter

Zubereitung Hefeteig

1. Die Milch erwärmen und darin die Butter zerlassen.
2. Mehl mit Trockenbackhefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und die Zutaten mit dem Knethaken kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. 
3. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Zubereitung Mandel Belag
Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker und Sahne in einem Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Das ganze etwa 1 Minute kochen, dann die Mandeln unterrühren. Die Masse beiseitestellen, dabei ab und zu umrühren. Die Fettpfanne fetten. Backofen vorheizen. 

  • Ober-/Unterhitze etwa 200°C
  • Heißluft etwa 180°C

Den Teig leicht mit Mehl bestreuen, aus der Schüssel nehmen, auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und in der Fettpfanne ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen. Den Belag gleichmäßig darauf verstreichen und den Teig nochmals so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Dann backen. 

  • Backzeit ca. 18 Minuten

Das Gebäck in der Fettpfanne auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Zucker und Milch nach Packungsanleitung - aber nur mit 750ml Milch - einen Pudding kochen und die Butter im heißen Pudding verrühren. Die Creme auf den unteren Gebäckvierteln verteilen, die Oberteile auflegen und leicht andrücken. Die Creme erkalten lassen. Fertig!

Guten Appetit!!
Dein Team von deinTortenbild